Urnenwand - FWG Simmertal

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Urnenwand

"Die Urnenwand steht": Nachdem die FWG vor 5 Jahren bereits den 1. Teil der Urnenwand in Eigeneleistung aufgebaut hatte, packten Mitte Februar 2014 wieder fleißige Hände (und starke Maschinen) kräftig zu. Unter Federführung unseres Bauexperten Heiko Selwitschka wurden die beiden Sockelsteine, 15 Urnenkammern und eine schwere Abdeckplatte zentimetergenau ins "Mörtelbett" gesetzt. Der weitere Ausbau der Urnenwand wurde notwendig, da diese Bestattungsform zunehmend nachgefragt wird und die FWG insofern mit ihrer damaligen Initiative genau richtig lag. Vorsitzender Thomas Lorenz zeigte sich deshalb sehr zufrieden mit dem neuerlichen ehrenamtlichen Engagement: "Wir haben durch die von uns erbrachte Eigenleistung für die Gemeinde immerhin eine Kostenersparnis von über 1.500 € realisiert". Gleichzeitig gilt es den Blick bereits nach vorne zu richten, denn der nächste Bauabschnitt dürfte auch nicht mehr allzulange auf sich Warten lassen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü